Bis ins hohe Alter körperlich und mental fit bleiben – das ist gar nicht so schwer! Forscher haben nun bestätigt, was viele schon längst ahnten: Regelmässige Bewegung ist die effektivste Anti-Aging-Methode. Warum Sport ein wahrer Jungbrunnen ist und wie der Kräutershot Viterba Vitalis Sie in einem aktiven Lebensstil unterstützen kann, erfahren Sie hier.

Sport: immer eine gute Idee

Ob Joggen, Radfahren, Schwimmen oder Spazierengehen: Jegliche Form von Bewegung stärkt das Herz-Kreislauf-System, regt den Stoffwechsel an und schützt vor Krankheiten wie Diabetes und Arteriosklerose. Durch den erhöhten Kalorienverbrauch geht es zudem überschüssigem Bauchfett an den Kragen, welches als besonders gesundheitsschädlich gilt. Wenn Sie regelmässig Sport treiben, bauen Sie zunehmend Muskeln auf. Und Muskelmasse wiederum schüttet wertvolle Botenstoffe (die sogenannten Myokine) aus, die verschiedenste Heilungsprozesse im Körper effektiv unterstützen. Nicht zuletzt kann Bewegung Sie vor seelischen Tiefs schützen und psychischen Stress reduzieren. Sogar bei Depressionen ist Sport als wichtige Therapiemassnahme anerkannt. Wie bereits erwähnt, hat Bewegung auch einen Anti-Aging-Effekt. So werden die Telomere (das heisst die Enden der in den Zellen befindlichen Chromosomen), im Laufe der Jahre immer kürzer. Bei Sportlern läuft dieser Prozess jedoch wesentlich langsamer ab. Forscher vermuten, dass Bewegung den oxidativen Stress der Zellen reduziert und auf diese Weise die Verkürzung der Telomere verlangsamt.

Die Sportart ist egal

Für welche Form der Bewegung Sie sich entscheiden, bleibt allein Ihnen überlassen. Im Idealfall sind Sie jeden Tag für etwa 30 Minuten körperlich aktiv, doch keine Sorge: Verausgaben müssen Sie sich dabei nicht. Am besten kombinieren Sie Ausdauersport mit Kraftsport: Während Radfahren, Schwimmen, Joggen und Co. Sie körperlich fit halten, sorgt Kraftsport dafür, dass sich der Muskelanteil in Ihrem Körper Schritt für Schritt erhöht. Bereits bei 150 Minuten moderater Bewegung pro Woche sinkt das Risiko für einen frühzeitigen Tod um 10 Prozent. Wenn Sie beim Sport regelmässig ins Schwitzen geraten, verdoppelt sich dieser Wert auf rund 20 Prozent. Treiben Sie fünf Stunden pro Woche aktiv Sport, sinkt das Risiko um satte 40 Prozent. Achten Sie lediglich darauf, dass die gewählte Sportart zu Ihnen passt. Leiden Sie beispielsweise bereits unter einer Gelenkerkrankung wie Arthrose, wählen Sie eine gelenkschonende Sportart (Schwimmen oder Radfahren). Ausserdem gilt: Steigern Sie Trainingsdauer und Trainingsintensität in kleinen Schritten, um den Körper langsam an die Belastung zu gewöhnen.

Aktiv durch den Tag: mit Viterba Vitalis

Der Kräutershot Vitalis von Viterba ist ein innovatives Kräftigungsmittel für Körper und Geist. Er versorgt den gesamten Organismus mit Energie und steigert auf diese Weise Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus trägt Viterba Vitalis zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, was vor allem in den Wintermonaten oder bei einer hohen Infektanfälligkeit von Vorteil ist. Dank der praktischen Darreichungsform eignet sich der Kräutershot auch hervorragend für die Einnahme unterwegs – beispielsweise vor einer intensiven Trainingseinheit im Fitnesscenter oder vor der nächsten Joggingrunde. Neben effektiven Mikroorganismen, die die Darmflora besiedeln und stärken, enthält der Kräutershot entzündungshemmende Granatapfelsamen, magen- und leberstärkende Quitten und antioxidativ wirkenden Schwarzen Holunder. Viterba Vitalis ist zu 100 Prozent natürlich und für alle Altersgruppen geeignet.

 

Artikel von: Redaktion Herb & Bitter AG
Artikelbild: © den-belitsky – envato.com

Leave a Reply