DARM

«Das Zentrum der Gesundheit»

Die Gesundheit beginnt im Darm.

Die Kraft des Baumes liegt bekanntlich nicht in seinen Ästen, oder Zweigen, sondern in seinen Wurzeln. Demzufolge nimmt der menschliche Organismus seine Energie auch nicht aus seinen Armen oder Beinen, sondern aus den Verdauungsorganen.

Ein gesundes Verdauungssystem ist daher Grundlage für die Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen.

Darm - ungleichgewicht im Verdauungssystem

Müdigkeit nach dem Essen, Völlegefühl, Blähungen und Darmträgheit oder die vermehrte Anfälligkeit für Erkältungserkrankungen und Allergien sind oft Indizien, dass sich das Wurzelsystem respektive das Verdauungssystem des Menschen in einem Ungleichgewicht befindet.

Ursachen für dieses Ungleichgewicht gibt es heutzutage viele. Sie reichen von Stress über hastiges Essen bis hin zu Bewegungsmangel und falscher Ernährung. Der Mensch hat das Verständnis für sich und seine Ernährung verloren oder verdrängt es erfolgreich. Erfolgt hier kein Umdenken oder Umlenken, wird der Körper nach und nach geschwächt, Nährstoffe werden nicht mehr richtig resorbiert und weitere, oft schwerwiegendere Erkrankungen können die Folge sein.

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Nahrungsmittelunverträglichkeit/Intoleranz ist eine Thematik welche  signifikant am Zunehmen ist.  Die Symptome einer Nahrungsmittelintoleranz können vielfältig sein. Am häufigsten kommt es zu Verdauungsbeschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung, Unwohlsein. Die Fähigkeit des Körpers, bestimmte Stoffe zu verdauen, hat er teilweise oder ganz verloren- oder hat diese nie besessen. Resultierend bildet der Körper hier keine Antikörper wie dies bei einer Allergie der Fall wäre, sondern reagiert unmittelbar mit verschiedensten Beschwerden auf ein bestimmtes Nahrungsmittel. Die Reaktion ist oft Mengenabhängig und kann  durch eine angemessene Dosierung des Beschwerden auslösenden Nahrungsmittel teils erfolgreich vermieden werden.

Viterba - ein breites Portfolio für die Darmgesundheit

Mit der Rezeptur der Viterba Produkte, welche altes Wissen mit moderner Technologie verbindet, helfen wir dem Darm bei seiner Regeneration. Die dabei gewonnene Energie und die Pflege der Darmschleimhäute sorgen für die Verbesserung seiner Kernaufgabe – der Resorption der Nährstoffe. Nur eine ausreichende Nährstoffversorgung  versorgt den  dem Organismus mit Energie und verhilft zu mehr Leistungsfähigkeit, Ruhe, Gelassenheit und gesundem Gewichtsmanagement.

Ein breites Portfolio für den Darm

«In 75 Jahren reisen etwa 30 Tonnen Nahrung und 50 000 Liter Flüssigkeit durch den Darm.»

Jetzt bestellenJetzt bestellen